Willkommen in Möhringen - im tiefen Süden Stuttgarts

Auf diesen Seiten können Sie sich über Aktuelles, alle Firmen und öffentl. Einrichtungen informieren, oder unsere aktuelle Bildergalerie anschauen. Was wann wo in Möhringen stattfindet, erfahren Sie unter Veranstaltungen.

Hier finden Sie alles Wissenswerte über den Gewerbe- und Handelsverein.

 

Die aktuellen Informationen, Geschichten, Termine mit dazugehörigen Bildern auf unserer Homepage sind weitgehend der Monatsausgabe von Möhringen Aktuell entnommen, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt werden. Möhringen Aktuell wird vom AMW-Verlag in Filderstadt produziert und herausgegeben.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten.

 

Ihr Gewerbe- und Handelverein Möhringen

Sommer in Möhringen

Sechs Wochen Sommerferien können ganz schön lang sein. Damit bei Jung und Alt keine Langeweile aufkommt, haben wir uns im Stadtbezirk und in der Umgebung umgehört und besondere Aktivitäten und Angebote zusammengetragen. Teil 2 der Strecke „Sommer in Möhringen“ erscheint dann in der Juli-/August-Ausgabe.

Weiterlesen …

Freitag XXL, 23. Juni

Zum Start des ersten „Freitag XXL“ haben 19 Händler ihre Teilnahme an dem verlängerten Einkaufsabend zugesagt. Einige der Geschäfte werden ihre Kunden mit eigenen Aktionen in ihren Räumen überraschen. Vor jedem teilnehmenden Laden wird ein spezieller Freitag XXL-Liegestuhl mit dem Aktionssymbol zum Eintritt einladen.

Weiterlesen …

Coole Jungs

Mit der preisgekrönten Produktion „Bodyguard – Das Musical“ zieht im Herbst jede Menge Glamour in Stuttgart- Möhringen ein.

Weiterlesen …

Der singende Dirigent

Der Möhringer Benjamin Hartmann hat als Internatsschüler zwei Jahre hinter den Mauern des ehemaligen Klosters Maulbronn verbracht. Im Sommer letzten Jahres übernahm der 27-jährige jetzt am Ort seiner Jugend die künstlerische Leitung des Maulbronner Kammerchors, bei dem er als Schüler schon mitgesungen hat. Am 18. Juni um 18 Uhr gibt der Chor ein Gastspiel in der Möhringer Martinskirche.

 

Weiterlesen …

Ein Kämpfer für Europa

Er stammt aus Canosa-Sannita in den Abruzzen, nahe der Adria. Das ist seine Heimat. Als 18-Jähriger zog er aus „nach Europa“, arbeitete in Frankreich und Spanien, landete in Deutschland und lebt seit rund drei Jahrzehnten in Möhringen – seiner zweiten Heimat. Und heute, weit in seinen Siebzigern, ist Domenico de Palma mit all seiner Lebenserfahrung ein bekennender Europäer aus Möhringen mit italienischem Geburtsschein.

Weiterlesen …